Datenschutzerklärung zu Pharmakovigilanz und medizinischen Informationsanfragen

Information zur Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten von HCP's

 

Datenschutzhinweis für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Angehörigen der medizinischen Fachkreise

Zuletzt aktualisiert: Februar 2022

Astellas Pharma Inc. und seine weltweiten Tochtergesellschaften ("Astellas", "wir", "unser") respektieren Ihr Recht auf Datenschutz und nehmen die Einhaltung der Datenschutzverpflichtungen ernst. Aus diesem Grund haben wir diesen Datenschutzhinweis ("Hinweis") entwickelt, der erklärt, warum und wie wir personenbezogene Daten von Angehörigen der medizinischen Fachkreise ("personenbezogene Daten") erheben, weitergeben und verwenden und wie Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben können. Eine medizinische Fachkraft ist jede Person, die in der Lage ist, Astellas Produkte zu verschreiben, zu verabreichen, zu kaufen oder abzugeben oder anderweitig Einfluss auf die Verwendung oder die Kaufentscheidung für ein Astellas Produkt zu nehmen. Beispiele für Angehörige der medizinischen Fachkreise sind Ärzte, Krankenschwestern, Krankenpfleger, Apotheker, Transplantationskoordinatoren, Kostenerstattungsspezialisten und Entscheidungsträger für die Formulare, wobei die Definition eines Angehörigen der medizinischen Fachkreise von der örtlichen Gesetzgebung abhängen kann.

Bitte nehmen Sie sich die Zeit, diese Mitteilung sorgfältig zu lesen. Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, wenden Sie sich bitte an die unter der Überschrift "Wie Sie uns kontaktieren können" angegebenen Kontaktdaten.

Astellas Pharma Inc. zusammen mit der Astellas-Tochtergesellschaft, in der Schweiz die Astellas Pharma AG, die eine Arbeitsbeziehung zu Ihnen unterhält, sind die für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten Verantwortlichen. Weitere Informationen über die jeweilige Astellas-Tochtergesellschaft finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.astellas.com/en/worldwide.

 

Was macht Astellas?

Astellas ist ein weltweit tätiges Pharmaunternehmen, dessen Muttergesellschaft ihren Hauptsitz in Tokio, Japan, hat. Unser Ziel ist es, das Leben von Patienten zu verbessern. Weitere Informationen über Astellas, einschliesslich Informationen über unsere Schwerpunkttherapiegebiete, finden Sie in den Abschnitten "Über" und "Therapiegebiete" auf unserer Website https://www.astellas.eu/about/about/.

 

Welche persönlichen Daten werden von Astellas verarbeitet?

Wir erheben personenbezogene Daten über Sie aus einer Vielzahl von Quellen, einschliesslich direkt von Ihnen und aus Dokumenten oder Formularen, die Sie Astellas zur Verfügung stellen, um an von Astellas gesponserten oder unterstützten Initiativen teilzunehmen, wie z. B. von Astellas gesponserte klinische Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten, Marktforschung, Real-World-Evidence Studien oder in anderen Zusammenhängen; von Geschäftspartnern (d. h. der juristischen Person, für die Sie arbeiten), Dritten (z. B. Anbietern oder medizinischen Agenturen) oder öffentlich zugänglichen Quellen, einschliesslich Fachregistern, Zeitschriften und wissenschaftlichen Portalen, PubMed, ClinicalTrials.gov, Kongress-Websites, Universitäts- oder Krankenhaus-Websites, nationalen Registern, Social-Media-Plattformen wie LinkedIn, Facebook usw. und Online-Suchmaschinen, Lebensläufen und Online- und anderen Datenbanken (wie HCP-Datenbanken, die von spezialisierten Datenanbietern verwaltet werden) und Websites, die sich im Besitz Dritter befinden und von diesen verwaltet werden können.

Ihre persönlichen Daten, die Astellas verarbeitet, fallen im Wesentlichen in die unten beschriebenen Kategorien. Der tatsächliche Umfang der persönlichen Daten, die Astellas über Sie verarbeitet, hängt von der Art und dem Umfang der Interaktionen mit Ihnen ab und beschränkt sich auf die persönlichen Daten, die für Astellas notwendig sind, um die Zwecke dieser Interaktionen zu erreichen.

 

Kategorien von personenbezogenen Daten

Beispiele

Persönliche Angaben

Name, inkl. Präfix; Nationalität; Geburtsort und -datum; persönliche Fotos oder Bilder/Stimme in Aufnahmen für geschäftliche Zwecke (falls zutreffend); Identitätsangaben (Passnummer, medizinische Registrierungsnummer/Berechtigungs-ID, Astellas eindeutige Geschäftspartner-ID), Profilname, Pseudonym oder öffentlicher Benutzername auf Social-Media-Plattformen

Kontaktinformationen

Postanschrift (Wohnort und/oder Arbeitsplatz); Telefonnummern; E-Mail-Adressen

Berufliche Angaben

Berufsbezeichnung, Praxisort, medizinisches Fachgebiet(e), in dem/denen Sie tätig sind, Ihre beruflichen Qualifikationen und wissenschaftlichen Aktivitäten (z. B. jahrelange klinische Erfahrung, Anzahl der Veröffentlichungen von akademischen oder wissenschaftlichen Forschungsarbeiten und Artikeln, Teilnahme an Beratungsgremien und klinischen Studien und anderen Forschungsstudien mit Astellas und anderen Unternehmen, Führungspositionen, Vorträge, Mitgliedschaft in Berufsverbänden, Gremien und Ausschüssen (auch für die Überprüfung von Interessenkonflikten); Lebensläufe, bevorzugte Sprache

Identifikatoren für die Zahlungsverwaltung

Einzelheiten über die einer Vereinbarung zugrunde liegende Interaktion und die Höhe der im Rahmen einer Vereinbarung an Sie übertragenen Werte, wenn Sie der Endbegünstigte sind; Sozialversicherungs-/Versicherungsnummern; nationale Identifikationsnummern; berufliche Identifikationsnummern; Bankkontodaten

Informationen zu Geschäftsreisen und Meetings

Informationen zu Reisen, Unterbringung und Aufenthalt im Zusammenhang mit Geschäftsreisen und Veranstaltungen, besondere Bedingungen (Nahrungsmittelvorlieben/-anforderungen, Informationen zur Barrierefreiheit)

Elektronische Personenidentifikatoren

Ihre elektronischen Identifikationsdaten, soweit sie für die Bereitstellung von Diensten über von uns betriebene Websites oder Anwendungen erforderlich sind (wie Benutzername, Passwort, IP-Adresse, Gerätetyp, eindeutige Geräteidentifikationsnummern, Browsertyp, breiter geografischer Standort (z. B. Land oder Stadt) und andere technische Informationen, Bild- oder Tonaufnahmen). Wir können auch Informationen darüber sammeln, wie Ihr Gerät mit unserer Website oder Anwendung interagiert hat, einschliesslich der aufgerufenen Seiten und der Dokumente, Dateien oder Anwendungen, die Sie heruntergeladen haben (wir verwenden Google Analytics oder Adobe Analytics für diesen Zweck).

Für die Astellas-Pro-Website überprüfen wir Ihre Identität mithilfe des OWA-Dienstes (Online Web Authentication) von IQVIA Inc. Bei dieser Überprüfung müssen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort bestätigen, um Zugang zu dieser geschützten Website zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass wir keinen Zugriff auf Ihr Passwort haben.

Details zur Zusammenarbeit mit Astellas

Details zu Interaktionen mit uns, wie z. B. die Art der Treffen, die wir abgehalten haben, die besprochenen Themen, Ihr Wissen über und Ihre Fragen zu unserem Geschäft und unseren Produkten, welche Art von Material wir Ihnen zur Verfügung gestellt oder mit Ihnen geteilt haben und jegliches Feedback, das Sie uns gegeben haben (z. B. wenn Sie Formulare ausfüllen, um an einer Astellas-Veranstaltung teilzunehmen, oder wenn Sie in einer Umfrage Feedback geben), sowie Ihre Meinungen und Routinen bei der Verschreibung, Routinen in Bezug auf Ihre Patienten und Diagnosen und ähnliche Informationen, die auch als Marktforschungsdaten und/oder Daten aus der realen Welt durch eine Drittagentur oder einen Datenbroker erhoben werden können; Informationen über Ihre Nutzung, Antworten und/oder Präferenzen, einschliesslich der Kommunikationskanäle und der Häufigkeit.

Einige Dienste, Websites oder Anwendungen, wie z. B. Astellas-Pro, erfassen Einzelheiten über Ihren Besuch auf der Website, die besuchten Seiten usw., jedoch nur, wenn die entsprechende Cookie-Einwilligung erteilt wurde, wie unter der Überschrift "Cookies und ähnliche Tracking-Technologien" in der entsprechenden Mitteilung in dem Dienst, der Website oder der Anwendung usw., die zur Erfassung dieser Daten verwendet wird, näher erläutert wird.

 

Warum verarbeitet Astellas Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in erster Linie aus berechtigten Interessen, zu vertraglichen Zwecken und, soweit gesetzlich vorgeschrieben, um unsere Beziehung zu Ihnen zu verwalten, und insbesondere für die folgenden Hauptverarbeitungszwecke:

 

Nr.

Zwecke der Verarbeitung

1

Entwicklung und Stärkung unserer Arbeitsbeziehungen zu Ihnen und Verbesserung Ihres Wissens über die Produkte von Astellas; Verbesserung unseres Wissens über relevante Krankheitsbereiche und Trends in der Patientenbehandlung, um unsere Fähigkeit zu verbessern, wertvolle Behandlungen bereitzustellen, die das Leben von Patienten verbessern; Durchführung einer allgemeinen Stakeholder-Segmentierung innerhalb Ihres geografischen Gebiets und Ihres Fachgebiets; Identifizierung wichtiger externer Experten sowie Ermittlung relevanter Studienstandorte für die Durchführung klinischer Studien

2

Verwaltung unserer Beziehung zu Ihnen in unseren Kundendatenbanken (z. B. Veeva oder Sales Force), einschliesslich der Planung von potenzieller Zusammenarbeit, Kontakten, Besuchen und Treffen (virtuell und/oder physisch) mit Ihnen und der anschliessenden Durchführung solcher Aktivitäten. Dazu gehören die Planung, Berichterstattung und Nachverfolgung unserer Aktivitäten mit Ihnen und der Ihnen zur Verfügung gestellten Materialien, einschliesslich der Messung unserer Interaktionen, um die Informationen, die wir Ihnen über Krankheiten und die Produkte und Dienstleistungen von Astellas zur Verfügung stellen, zu entwickeln, zu verteilen und zu bewerten und sicherzustellen, dass sie angesichts Ihres Fachwissens, Ihrer Interessen und Präferenzen auf der Grundlage unserer Bewertung und Einstufung Ihres Profils und Ihrer Meinungen, Routinen und Praktiken relevant sind; die Entwicklung von Datenbanken mit Vordenkern und Schlüsselexperten in verschiedenen Therapiebereichen; und das Verständnis Ihres wissenschaftlichen und therapeutischen Ansatzes und Ihrer Zufriedenheit mit den Produkten und Dienstleistungen von Astellas

3

Verwaltung unserer Interaktion mit Ihnen in Bezug auf eine vertragliche Vereinbarung, im Rahmen derer Sie Dienstleistungen erbringen, einschliesslich der Festlegung der angemessenen Höhe der Vergütung auf der Grundlage Ihrer beruflichen Qualifikation (vergleichbarer Marktwert), Erfüllung unserer Verpflichtungen und Ausübung unserer Rechte im Rahmen einer solchen vertraglichen Vereinbarung, oder wenn Astellas Dienstleistungen für Sie oder die Organisation, für die Sie arbeiten, erbringt.

4

Zur Dokumentation unserer Transaktionen mit Ihnen und für die Erfüllung von Transparenzvorschriften bei der Berichterstattung von indirekten und direkten Zuwendungen, bei denen Sie der Endbegünstigte sind (z. B. Kostenübernahme für von Astellas organisierte Bildungsveranstaltungen, einschliesslich Reise- und Unterbringungskosten, Honorare für Referenten- und Beratungsdienste)

5

Verwaltung von Einwilligungen, die Sie Astellas erteilt haben (z. B. Einwilligungen in digitale Marketingmassnahmen) oder Einwilligungen, dass Astellas personenbezogene Daten, die Sie betreffen und die sich aus unseren Verträgen mit Ihnen ergeben, weitergeben darf (einschliesslich, aber nicht beschränkt auf Ihren Namen und den Betrag und/oder den Wert der Überweisungen, die im Rahmen solcher Verträge an Sie getätigt werden), sofern eine solche Einwilligung nach dem Kodex oder nach dem Gesetz erforderlich ist

6

Verwaltung unserer IT-Ressourcen, einschliesslich Infrastrukturmanagement und Geschäftskontinuität, und Ermöglichung des Zugangs zu unseren Informationen und Diensten, einschliesslich der Sicherstellung von Zugangsbeschränkungen für Dienste und Informationen, die nur Fachleuten des Gesundheitswesens vorbehalten sind; um besser zu verstehen, wie Sie unsere Websites und/oder Anwendungen nutzen und welche Inhalte für Sie von Interesse sind, damit wir die Qualität und Relevanz unserer Website und/oder Anwendungen verbessern können, sowie für interne Analysen. Einige dieser Informationen können mithilfe von Cookies und ähnlichen Tracking-Technologien erfasst werden, wie zum Zeitpunkt der Cookie-Erfassung näher erläutert wird.

7

Verwaltung aller Anfragen, die Sie an uns richten, um Arzneimittel zu erhalten (z. B. Muster oder im Rahmen eines "compassionate use" Programms) und um medizinische Informationen zu erhalten, einschliesslich Informationen über Ihre Patienten oder deren Betreuer, soweit dies relevant ist

8

Wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist, oder wenn es notwendig ist, um Astellas in die Lage zu versetzen, seine Interessen zu schützen, einschliesslich der Verwaltung unseres Corporate-Compliance-Programms zur Einhaltung gesetzlicher, behördlicher, branchenspezifischer Anforderungen oder bewährter Praktiken und ethischer Verpflichtungen, zu Überwachungs-, Audit- oder Inspektionszwecken, zur Begründung von Rechtsansprüchen, zur Verfolgung rechtlicher Schritte oder Rechtsstreitigkeiten (z. B. wenn dies notwendig ist, um Betrug oder Verbrechen zu verhindern oder aufzudecken oder um auf eine behördliche Untersuchung zu reagieren)

9

Aufzeichnung, Speicherung, Verwaltung und Nachverfolgung von unerwünschten Ereignissen oder Problemen mit der Produktqualität, die von Ihnen im Zusammenhang mit Astellas-Arzneimitteln gemeldet werden; Ermöglichung einer direkten Kommunikation mit Ihnen in Bezug auf wichtige und manchmal lebenswichtige Sicherheitswarnungen und Arzneimittelrückrufe sowie Erleichterung und Bewertung der Wirksamkeit unserer Kommunikation mit Ihnen im Zusammenhang mit Risikomanagementplänen für unsere vermarkteten Produkte

10

Durchführung von Umfragen, Marktforschung und Social-Media-Listening-Projekten, um Ihre Einsichten und Ansichten über die Position von Astellas im Biowissenschaftssektor sowie die Meinung und Stimmung der Healthcare-Community zu verschiedenen damit verbundenen Fragen und Themen zu verstehen

11

Effizientes Management unserer Beziehung zu Ihnen im Rahmen von Kooperationsvereinbarungen mit unseren Partnern (einschliesslich z. B. anderer pharmazeutischer Unternehmen oder Unternehmen, mit denen wir ein Arzneimittel gemeinsam vermarkten) und zur Erleichterung von Unternehmenstransaktionen und damit verbundenen Due-Diligence-Verfahren. Dazu gehören Übersetzungen wie die Übertragung der Zulassung auf einen neuen Inhaber, Fusionen, Übernahmen und andere Arten von Abtretungen und Unternehmensumstrukturierungen).

12

Effiziente Verwaltung von Aktivitäten im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme an Online- und Präsenz-Meetings oder -Veranstaltungen, die von Astellas organisiert oder unterstützt werden; Zusendung von Direktmarketingmaterial, medizinischen und wissenschaftlichen Updates, Unternehmensinformationen und/oder Produkten oder Dienstleistungen, die wir auf dem Postweg oder auf elektronischem Wege anbieten

13

Wenn Sie unser Büro oder unseren Standort besuchen, erfassen wir aus Sicherheitsgründen grundlegende Informationen, um den Zugang zum Gebäude zu verwalten, und wir können auch Bilder von unseren CCTV-Kameras aufzeichnen.

14

Unterlagen und Aufzeichnungen, die offizielle Korrespondenz mit Behörden wie einer Arzneimittelbehörde, dem Gesundheitsministerium, einer Krankenkasse und anderen relevanten Behörden und offiziellen Stellen im Zusammenhang mit der Arbeit von Astellas als Pharmaunternehmen enthalten.

 

Im Allgemeinen verwenden wir die von Ihnen erfassten personenbezogenen Daten nur für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke oder für Zwecke, die wir Ihnen zum Zeitpunkt der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten erläutern. Wir können Ihre personenbezogenen Daten jedoch auch für andere Zwecke verwenden, die mit den Zwecken, die wir Ihnen mitgeteilt haben, nicht unvereinbar sind (z. B. Archivierungszwecke im öffentlichen Interesse, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder statistische Zwecke), wenn und soweit dies nach den geltenden Datenschutzgesetzen zulässig ist.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten (für Angehörige der Gesundheitsberufe mit Sitz in Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums und der Schweiz)

Wir sammeln und verarbeiten Ihre persönlichen Daten,

  • um unserer rechtlichen Verpflichtungen im Rahmen der geltenden Gesundheitsgesetze oder anderer Rechtsvorschriften (z. B. für Steuern und andere Finanz- oder Transparenzvorschriften) zu erfüllen
  • um unsere vertragliche Vereinbarung mit Ihnen zu erfüllen oder auf Ihren Wunsch hin entsprechende Schritte zu unternehmen, bevor wir eine vertragliche Beziehung mit Ihnen eingehen
  • um Ihre grundlegenden Interessen oder die einer anderen Person zu schützen, z. B. Patienten über mögliche unerwünschte Nebenwirkungen von Medikamenten zu informieren, die sie einnehmen,
  • wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben (Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen)
  • zur Verfolgung eines öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit, wenn wir verpflichtet sind, besondere Kategorien personenbezogener Daten im Zusammenhang mit einem solchen öffentlichen Interesse zu erfassen (z. B. Massnahmen zur Eindämmung von Covid-19).
  • zur Erfüllung unserer berechtigten Interessen als pharmazeutisches Unternehmen, wie sie in der Tabelle "Verarbeitungszwecke" oben detailliert beschrieben sind, und sofern Ihre Datenschutzinteressen oder Grundrechte und Freiheiten nicht überwiegen.

In Fällen, in denen unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht bereits durch eine der oben genannten Rechtsgrundlagen abgedeckt ist, werden wir Ihnen entweder einen separaten Datenschutzhinweis mit Angabe der entsprechenden Rechtsgrundlage zukommen lassen oder Ihre vorherige, ausdrückliche und spezifische Zustimmung dazu einholen.

In Fällen, in denen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen unserer vertraglichen Beziehung zu Ihnen erforderlich ist, kann die Nichtbereitstellung dieser Daten den Vertragsabschluss behindern oder dazu führen, dass Astellas nicht in der Lage ist, vertragliche Verpflichtungen zu erfüllen.

Wenn Sie Fragen zu den Rechtsgrundlagen haben, auf denen wir Ihre persönlichen Daten erfassen und verwenden, oder weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an uns, indem Sie die unter der Überschrift "Wie Sie uns kontaktieren können" angegebenen Kontaktdaten verwenden.

 

Wie verarbeitet Astellas meine persönlichen Daten?

Wir werden Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit diesem Hinweis und unter Anwendung der folgenden Grundsätze verarbeiten:

  • Rechtmässigkeit: Wir werden Ihre persönlichen Daten auf rechtmässige Weise verarbeiten. Das bedeutet, dass wir transparent darüber sind, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten und dass wir sie in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht verarbeiten.
  • Zweckbeschränkung: Wir verarbeiten personenbezogene Daten für die oben genannten, rechtmässigen Zwecke und verarbeiten sie nicht in einer Weise, die mit diesen Zwecken unvereinbar ist.
  • Angemessenheit: Wir werden personenbezogene Daten in einer Weise verarbeiten, die in einem angemessenen Verhältnis zu den Zwecken steht, die mit der Verarbeitung erreicht werden sollen.
  • Genauigkeit der Daten: Wir ergreifen geeignete Massnahmen, um sicherzustellen, dass die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten richtig und vollständig sind und, soweit erforderlich, auf dem neuesten Stand gehalten werden.

 

Wie schützt Astellas meine persönlichen Daten?

Wir setzen angemessene physische, technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugter oder unrechtmässiger Verarbeitung oder Offenlegung zu schützen. Die von uns eingesetzten Massnahmen sind so konzipiert, dass sie ein Sicherheitsniveau bieten, das dem Risiko der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten angemessen ist.

 

Mit wem teilt Astellas meine persönlichen Daten?

Wir können Dritte damit beauftragen, persönliche Daten für und im Namen von Astellas zu verarbeiten. Wir verlangen von diesen Datenverarbeitern, dass sie personenbezogene Daten verarbeiten, streng nach unseren Anweisungen handeln und Massnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten geschützt bleiben. Wir können Ihre persönlichen Daten an die folgenden Kategorien von Empfängern weitergeben:

 

Unsere Tochtergesellschaften und Konzerngesellschaften

Offenlegung für Zwecke, die mit dieser Mitteilung übereinstimmen. Eine Liste unserer derzeitigen Konzerngesellschaften finden Sie unter https://www.astellas.com/en/worldwide

Drittanbieter und Partner von Dienstleistungen

Dritte, die Datenverarbeitungsdienste für uns erbringen oder anderweitig personenbezogene Daten für Zwecke verarbeiten, die in dieser Mitteilung beschrieben oder Ihnen mitgeteilt werden, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen. Solche Dritte können Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit den folgenden Kategorien von Aktivitäten verarbeiten:

  1. Erstellung und Verbreitung von Kampagnen und Materialien zur Aufklärung über Krankheiten und Produkte, Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit in gedruckter und elektronischer Form
  2. Beratungsdienste, wie Beiräte und Lehrkörper
  3. Marktforschung und soziale Medien („Social Listening“)
  4. Planung, Durchführung und Auswertung unserer Besuche, Veranstaltungen und Interaktionen, einschliesslich des Betriebs eines CRM-Systems oder -Tools (Customer Relationship Management) sowie Profiling, Segmentierung und Targeting
  5. Klinische Studien und Veröffentlichungen, einschliesslich der Zusammenarbeit mit klinischen Forschungsinstituten (CROs)
  6. Überwachung und interne Audits und entsprechende Korrektur-/Vorbeugungsmassnahmen
  7. Co-Promotion-Aktivitäten
  8. Verwaltung von Anfragen Dritter, Anträgen der betroffenen Personen, Beschwerden, rechtlichen Schritten und Whistleblowing/Speak Up
  9. Bearbeitung und Auszahlung von Vergütungen, Reisekosten und Auslagenerstattungen sowie deren Offenlegung auf der Grundlage der geltenden Vorschriften
  10. Infrastruktur- und Anwendungsdienste, Management von IT-Plattformen und IT-Support sowie interne und externe Kommunikationsdienste
  11. Einreichung und Verwaltung von Anträgen auf medizinische Informationen und/oder Meldung von unerwünschten Ereignissen oder Qualitätsbeschwerden
  12. Verbreitung von gesetzlich vorgeschriebenen Mitteilungen
  13. Gewährleistung der Sicherheit in den Räumlichkeiten von Astellas oder bei Veranstaltungen von Astellas

Berater

Erbringung von Beratungsleistungen durch Agenturen, Berater, Wirtschaftsprüfer, Buchhalter, Berater, Rechtsberater und ähnliche Beauftragte in Verbindung mit den Beratungsleistungen, die sie für uns zu legitimen Geschäftszwecken und unter vertraglichem Verbot der Verwendung der personenbezogenen Daten für andere Zwecke erbringen

Zuständige Behörden

Jede zuständige Strafverfolgungsbehörde, Aufsichtsbehörde, Regierungsstelle, jedes Gericht oder jeder andere Dritte, wenn wir der Meinung sind, dass die Offenlegung notwendig ist (i) aufgrund geltender Gesetze oder Vorschriften, (ii) um unsere gesetzlichen Rechte auszuüben, zu begründen oder zu verteidigen, (iii) um auf behördliche Anfragen oder Ermittlungen zu reagieren oder Whistleblowing-Probleme zu untersuchen, oder (iv) um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die einer anderen Person zu schützen

Potenzielle Käufer (und ihre Vertreter und Berater)

Im Zusammenhang mit einem geplanten Kauf, einer Fusion oder Übernahme eines Teils unseres Unternehmens, vorausgesetzt, wir informieren den Käufer, dass er Ihre persönlichen Daten nur für die in dieser Mitteilung genannten Zwecke verwenden darf

Jede andere Person

Eine solche Weitergabe erfolgt nur mit Ihrer Zustimmung.

 

Astellas verkauft Ihre Daten nicht und wird sie auch nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte verkaufen.

Wir treffen auch Vorkehrungen, um den Zugang zu persönlichen Daten nur denjenigen Mitarbeitern zu ermöglichen, die einen legitimen geschäftlichen Grund für den Zugang haben, und mit einem vertraglichen Verbot, die persönlichen Daten für andere Zwecke zu verwenden.

 

Internationale Datenübermittlung

Ihre personenbezogenen Daten können in andere Länder als das Land, in dem Sie ansässig sind, übertragen und dort verarbeitet werden, darunter China, Indien, die Philippinen, Singapur und die Vereinigten Staaten. In diesen Ländern gelten möglicherweise andere Datenschutzgesetze als in Ihrem Land (und in einigen Fällen ist der Schutz möglicherweise nicht so hoch). Ausserdem sind unsere Konzerngesellschaften und Drittanbieter und Partner weltweit tätig. Das bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn wir sie erfassen, in jedem dieser Länder verarbeiten können.

Wir haben angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzmitteilung geschützt bleiben. Dazu gehört die Umsetzung der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission für die Übermittlung personenbezogener Daten zwischen unseren Konzernunternehmen, die alle Konzernunternehmen verpflichten, personenbezogene Daten, die sie verarbeiten, im Einklang mit den geltenden Datenschutzgesetzen zu schützen. Sollten sensible personenbezogene Daten von einer Datenübermittlung in ein Land mit nicht vergleichbarem Datenschutzniveau betroffen sein, werden wir vorab Ihre explizite Zustimmung einholen. Sie können auch alle Ihre Rechte ausüben, die unter der Überschrift "Ihre Datenschutzrechte" unten in Bezug auf personenbezogene Daten beschrieben sind, die wir an Konzernunternehmen ausserhalb des Landes, in dem Sie wohnen, weitergeben. Wir wenden ähnliche angemessene vertragliche Schutzmassnahmen bei unseren externen Dienstleistern und Partnern an.

Weitere Einzelheiten erhalten Sie auf Anfrage bei unserem Datenschutzbeauftragten unter den Kontaktdaten, die Sie unter der Überschrift "So erreichen Sie uns" unten finden.

 

Vorratsspeicherung von Daten

Wir bewahren die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten auf, wenn wir dazu aus berechtigten geschäftlichen Gründen oder aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung verpflichtet sind. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger aufbewahren, als es für die Zwecke, für die wir sie verarbeiten, erforderlich ist, oder als es das Gesetz, der Vertrag, die „Astellas Global Policy for Records and Information Management“ und der „Astellas Records Retention Schedule“ erfordern.

 

Ihre Rechte in Bezug auf den Datenschutz

Wir reagieren auf Anfragen von Personen, die ihre Datenschutzrechte ausüben möchten, in Übereinstimmung mit allen geltenden Datenschutzgesetzen.

  • Wenn Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, sie korrigieren oder aktualisieren möchten, können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen, indem Sie die unter der Überschrift "Wie Sie uns kontaktieren können" angegebenen Kontaktdaten verwenden.
  • Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, je nach den in Ihrem Land geltenden Gesetzen. Wenn Sie von Ihrem Recht auf Löschung Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte an uns, indem Sie die unter der Überschrift "Wie Sie uns kontaktieren können" angegebenen Kontaktdaten verwenden.
  • Darüber hinaus haben Sie unter bestimmten Umständen das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, uns zu bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken oder die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Auch hier können Sie diese Rechte ausüben, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen, indem Sie die Kontaktdaten nutzen, die unter der Überschrift "Wie Sie uns kontaktieren können" unten angegeben sind.
  • Auch wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Zustimmung erhoben und verarbeitet haben, können Sie Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmässigkeit der Verarbeitung, die wir vor Ihrem Widerruf durchgeführt haben, und auch nicht auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf anderen Rechtsgrundlagen als der Einwilligung beruhte.
  • Sie haben unter Umständen das Recht, der Verwendung von Informationen für Zwecke des Direktmarketings zu widersprechen. Wenn dieses Recht zutrifft, nutzen Sie bitte die "Opt-out"- oder "Abmelde"-Funktion in der jeweiligen Mitteilung oder kontaktieren Sie uns über die Kontaktdaten, die Sie unter der Überschrift "Wie Sie uns kontaktieren können" unten finden.
  • Wenn wir eine automatisierte Entscheidungsfindung, einschliesslich Profiling, durchführen, werden wir Ihnen unverzüglich aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie über die Bedeutung und die voraussichtlichen Folgen einer solchen Verarbeitung für Sie zur Verfügung stellen.

 

Klassifizierung und automatisierte Entscheidungsfindung

Bei der Profilerstellung und Entscheidungsfindung können wir Algorithmen verwenden. So können wir Sie beispielsweise mithilfe eines Algorithmus als Fachkraft im Gesundheitswesen einstufen, um Ihre fachliche Kompetenz zu bewerten, z. B. Forschungstätigkeit und Veröffentlichungen, klinische Erfahrung, akademische Qualifikationen und Kommunikationspräferenzen. Wir verwenden diese Einstufung, um unsere Planung von potenziellen Kooperationen, Kontakten, Besuchen und Treffen mit Ihnen zu unterstützen. Entscheidungen, die auf der Verwendung von Algorithmen beruhen, werden in der Regel von Einzelpersonen getroffen und haben keine wesentlichen Auswirkungen auf Sie. Wir werden Ihnen jedoch weitere Informationen zur Verfügung stellen und, falls erforderlich, Ihre vorherige Zustimmung einholen, wenn vollautomatisierte Prozesse eingesetzt werden, die rechtliche oder andere erhebliche Auswirkungen für Sie haben.

 

Nutzung der Astellas-Website oder -Anwendungen durch Minderjährige

Wir beabsichtigen nicht, dass unsere Websites, Anwendungen oder Online-Dienste von Personen unter 18 Jahren genutzt werden.

 

Aktualisierungen dieses Datenschutzhinweises

Wir können diesen Hinweis von Zeit zu Zeit aktualisieren, um auf veränderte rechtliche, technische oder geschäftliche Entwicklungen zu reagieren. Wenn wir unseren Hinweis aktualisieren, werden wir alle Änderungen in den entsprechenden Datenschutzabschnitten unserer Unternehmenswebsites veröffentlichen (eine Liste unserer Websites finden Sie unter: https://www.astellas.com/eu/worldwide) und gegebenenfalls geeignete zusätzliche Massnahmen ergreifen, um Sie entsprechend der Bedeutung der von uns vorgenommenen Änderungen zu informieren. Wann diese Mitteilung zuletzt aktualisiert wurde, können Sie anhand des Datums der letzten Aktualisierung am oberen Rand dieser Mitteilung ablesen.

 

Wie Sie uns kontaktieren können

Wenn Sie eines Ihrer Datenschutzrechte ausüben möchten, richten Sie Ihren Antrag bitte an: http://www.astellas.com/eu/dsr.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, können Sie sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten von Astellas wenden: [email protected].

 

 

NON_2022_0022_CH