Als forschendes Arzneimittelunternehmen ist es für Astellas Pharma Auftrag und Anspruch zugleich, die Gesundheit der Menschen weltweit mit Hilfe innovativer und zuverlässiger Arzneimittel zu verbessern.

Außerdem wollen wir Patienten unterstützen, ihre Erkrankungen besser zu verstehen und optimal an ihrer Therapie mitwirken zu können.

Patientenorganisationen führen die Erfahrungen und das Wissen vieler Betroffener zusammen. Sie kennen die Wünsche und Bedürfnisse der Patienten und engagieren sich für die Verbesserung ihrer Situation.

Der Austausch mit Patienten und Patientenorganisationen hilft uns bei Astellas, unsere Arbeit im besten Sinne für Patienten und Angehörige weiter zu entwickeln.

Patientenorganisationen

Wir sind auf die Erfahrungen und Wünsche der Betroffenen angewiesen, um Therapien, Informationen und unterstützende Programme immer weiter in ihrem Sinne zu verbessern. Der Erfahrungs- und Wissensaustausch mit Patienten ist daher ebenso von Bedeutung wie der Dialog mit Ärzten und Wissenschaftlern, um Forschung und Entwicklung unserer Produkte voranzutreiben.

Astellas Pharma will auch hier Transparenz leben. Deshalb ist an dieser Stelle zusammengefasst, welche Organisationen in welcher Weise unterstützt werden. Dies umfasst sowohl finanzielle Leistungen als auch die indirekte Förderung, beispielsweise durch zur Verfügung gestellte Serviceleistungen oder Schulungen. Die Einhaltung des Verhaltenskodex ist für uns selbstverständlich und wird von der Schiedsstelle des FSA (Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.) kontrolliert.

Zuwendungen 2018 (PDF, 408kB)
Zuwendungen 2017 (PDF, 75kB)
Zuwendungen 2016 (PDF, 249kB)
Zuwendungen 2015 (PDF, 46kB)
Zuwendungen 2014 (PDF, 27kB)
Zuwendungen 2013 (PDF, 27kB)
Zuwendungen 2012 (PDF, 18kB)
Zuwendungen 2011 (PDF, 190kB)
Zuwendungen 2010 (PDF, 7kB) 

Im Jahr 2009 unterstützte die Astellas Pharma GmbH 22 Patientenorganisationen mit Zuwendungen in Höhe von insgesamt 5.500 €. Die Höhe der Zuwendungen im Einzelfall betrug maximal 1.000 €.

AST/2018/0006/DE(1)